Lebensrad

“Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.”

Albert Einstein

Wie sieht denn dein Lebensrad aus?

Ist dein Lebensrad groß, klein oder unausgeglichen, und es holpert und bremst beim Vorankommen? Kommst du immer wieder aus dem Gleichgewicht und findest nur schwer wieder den richtigen Tritt?

Wie sieht dein Lebensrad aus? Hast du dir je Gedanken darüber gemacht, warum dir manche Dinge schwer fallen? Fühlst du dich nicht ausgeglichen? Oder ist alles was du anfasst eine große Anstrengung für dich? Oder gehörst du zu den glücklichen Menschen, denen einfach alles was sie anfassen spielend gelingt?

Bespiel für ein ausgefülltes Lebensrad

Lebensrad - Beispiel

Jetzt deine kostenlose Lebensrad-Vorlage mit Tipps zur Analyse holen.

Schau dir an wie „rund“ dein Lebensrad ist

Fülle das Lebensrad für die unterschiedlichen Bereiche aus. Hör nur in dich hinein. Vergleiche nicht mit anderen. Es zählt nur deine subjektive Sicht. Es ist schließlich dein Leben und somit dein Lebensrad.

Die Bewertung geht von 1-10. 1 ist der innere kleine Ring, 10 ist der große äußere Ring. Schau dir für deine Bewertung am besten die letzten 3 – 4 Monate an. Ein guter oder schlechter Tag könnte das Bild deines Lebensrads verfälschen.

 

 

Gliederung des Lebensrads

 

Gesundheit – ist für mich fast der wichtigste Punkt im Lebensrad.

Hast du gerade deinen Jahres-Check beim Arzt hinter dir und alle Ergebnisse sind im grünen Bereich? Dich plagen nur kleine Zipperlein oder hin und wieder mal eine Erkältung oder Grippe. Dann könntest du dich im Bereich von 5-8 eintragen. Bist du aber der Meinung, es ist das beste Ergebnis aller Zeiten……dann auch gerne eine 9 oder 10. Haben die Ergebnisse den Arzt dazu veranlasst, dir eine radikale Umstellung deines Lebenswandels zu empfehlen: Dann ist wohl eher der Bereich zwischen 1 und 3 angesagt.

Die Werte sind nur Beispiele, um dir zu verdeutlichen wie das System funktioniert.

 

Fitness

In diesem Bereich gibt es keine Anhaltspunkte. Nur deine empfundene Fitness zählt.

Für die eine gilt schon am Morgen aufzustehen als sehr fit, also ca. eine 8.

Die nächste fühlt sich unfit, weil die Zeit für den letzten Marathon bei 3 Stunden und 11 Minuten lag und gibt sich eine 5.

Ok, das sind zwei extreme Bespiele. Finde einfach deinen Weg für Dein Lebensrad.

 

 

Entspannung

Wie kannst du dich entspannen? Kannst du in deiner arbeitsfreien Zeit einfach mal fünfe gerade sein lassen? Ohne Stress und Pläne durch den Tag gehen? Dich an den kleinen und einfachen Dingen des Lebens erfreuen? Oder vielleicht einfach mal nichts tun? Du meditierst regelmäßig?

Oder wirst du etwa krank, wenn du aus deinem Alltagstrott gerissen wirst? Deine Gedanken kommen nicht zur Ruhe? Selbst in der Nacht rauben dir Gedanken den Schlaf? Im Urlaub bis du unruhig und fühlst dich gehetzt und gereizt?

 

Geist

Wie sieht es mit der Auslastung deiner grauen Zellen aus? Bildest du dich regelmäßig weiter? Du saugst neues Wissen auf und kannst es auch anwenden? Du stellst dich immer wieder neuen Herausforderungen und wächst an diesen?

Oder bist du in deinem Alltag so eingespannt, dass du nichts Neues lernen kannst? Du lebst gerne in deiner bequemen Welt? Warum solltest du etwas Neues lernen? Du willst gerne neue Erfahrungen machen, findest nur keinen Anfang?

 

Beruf

Wie steht es mit deinem Beruf? Hausfrau zählt für mich übrigens auch als Beruf.

Bist du glücklich? Gehst du jeden Tag mit Freude an die Arbeit? Du fühlst dich gefordert und schöpfst neue Kraft aus deinen Aufgaben? Es gibt keine schönere Aufgabe für dich?

Du schleppst dich jeden Tag aufs Neue an die Arbeit? Denkst du zu Beginn des Tages nur an den ersehnten Feierabend? Deine Aufgaben sind dir egal? Du sitzt deine Zeit ab und tust nur das Nötigste? Du empfindest die Tage als Lebenszeitverschwendung? Wenn diese Arbeit dein absolutes Lebensziel ist – kannst du dir natürlich auch eine 10 geben.

 

Sinn

Siehst du einen Sinn in deinem Leben? Oder fragst du dich jeden Tag, was du da eigentlich machst?

 

Familie

Welches Verhältnis hast  du zu deiner Familie? Versteht ihr euch alle bestens? Der Umgang ist liebevoll und von Vertrauen geprägt?

Oder gibt es unausgesprochene Konflikte die einer Klärung bedürfen?

 

Freunde

Wie sieht dein Freundeskreis aus? Hast du viele Freunde und Bekannte oder nur eine Handvoll sehr guter Freunde?

Hier geht es nur darum, ob du den Freundeskreis hast, den DU dir wünschst?

 

Partnerschaft

Hast du den Partner, mit dem du alt werden willst (auch wenn er kleine Macken hat) oder bleibst du nur, weil du keinen anderen Ausweg siehst?

Du sollest diesen Punkt vielleicht nicht in Anwesenheit deines Partners ausfüllen.

Wenn du Single bist: Hast du ein tolles Singleleben und genießt deine Zeit, oder leidest du ohne einen Partner?

 

Wohltätigkeit

Auch Wohltätigkeit gehört zur Dynamik deines Lebensrads. Wie zufrieden bist du mit deinen Taten, für die du keine Gegenleistung erwartest?

 

Konsum

Wie sieht es mit deinem Konsumverhalten aus? Kaufst du nur Dinge die du wirklich brauchst? Oder ist Shopping eine Ersatzbefriedigung für dich? Kannst du dir nur das nötigste leisten und musst auf vieles verzichten?

 

Freizeit

Wieviel Freizeit hast du? Kannst du diese Zeit auch wirklich nur für dich nutzen? Machst du dann Dinge die dir Spaß machen? Oder leidest du unter Freizeitstress, weil du gleich zu viel willst?

 

Jetzt deine kostenlose Lebensrad-Vorlage mit Tipps zur Analyse holen.

 

 

54321
(0 votes. Average 0 of 5)
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.